Top News: Damen 1 gegen SVA Palzing 34:21  Text-Ansicht

Die Biberdamen wurden ihrer Favoritenrolle gegen den SVA Palzing am Samstag gerecht und gewannen mit Tempo und spritzigen Angriffen verdient mit 34:21.
Spielbericht von Katharina Gotz

„Wir wollten diesmal vor allem zwei gleich starke Halbzeiten spielen, darauf kam es an“, erklärte Trainerin Esther Nemec nach dem deutlichen Sieg ihrer Damen. „Wir müssen von Anfang an Lust darauf haben, die Bälle in der Abwehr hochmotiviert zu erspielen und das haben die Mädels heute gezeigt.“ Als erste setzte sich Julia K├╝belsbeck von links außen durch und brachte die Biberdamen ins Spiel. In den Angriffen zeigte man Einsatz- und vor allem Laufbereitschaft, sodass der Tabellenletzte Palzing die Altenerdinger kaum stoppen konnten. Nach schnellem Ballgewinn durch Grit Kschischow konnte Theresa Wyhnalek ihre Schnelligkeit mit einem Konter ausspielen, dem gegnerischen Keeper blieb dabei keine Chance. Altenerdings Torfrau Susanne Wenner hingegen war stets zur Stelle und gab ihrem Team mit langen Pässen nach vorne immer wieder die Möglichkeit zum Tempogegenstoß. Palzing fand bis zur Pause kein Mittel gegen die schnellen Angriffe, sodass die Biberdamen mit  einer verdienten 16:10-Führung in die Halbzeit gingen.

Danach stellte Altenerding die Abwehr um. Mit Julia K├╝belsbeck auf der vorgezogenen Mitte störten die Biberdamen das Angriffsspiel der Gäste immer wieder und erspielten sich wie von Trainerin Esther Nemec gefordert die Bälle. Grit Kschischow legte auf Caroline Nowotny am Kreis ab, die sicher verwandelte, allerdings kurz vor Ende mit der dritten Zeitstrafe noch die rote Karte sah. Auch in Unterzahl arbeitete man jetzt gut zusammen, die Abwehr verschob nach der Ballseite und die Palzinger Damen kamen über 24 Tore nicht hinaus – auch dank einer starken Torhüterleistung von Anna-Lena Schmitt in der zweiten Halbzeit.

Für die SpVgg Altenerding trafen: Annabelle Kaube 6/2, Stefanie Rott 5, Kati Gottschalk 4/2, Susanne Schneider 4/2, Clarissa Weber 4, Claudia Br├╝ckl 3, Grit Kschischow 3, Julia K├╝belsbeck 2, Caroline Nowotny 2, Theresa Wyhnalek 1