Top News: Baminis Turnier in Kirchdorf  Text-Ansicht

Spielbericht von Doris Breuer

 Am Sonntag ging es für die Bambinis zu ihrem ersten Rückrundenturnier nach Kirchdorf. Mit von der Partie waren neben dem Gastgeber auch die HSG Freising/Neufahrn und zwei Mannschaften der Biber.

Leider hatten die Biber eine sehr dünne Spielerdecke, da einige Kinder krankheitsbedingt absagen mussten. So bekamen alle Spieler sehr viel Spielzeit. Es gestaltete sich ein ausgeglichenes Turnier mit Mannschaft auf gleichem Niveau. Da Freising mit nur drei Spieler gekommen waren wurde im Sinne des Fairplay der Mannschaft immer zwei Spieler anderer Mannschaften „ausgeliehen“. Alle Kids hatte viel Spaß, da alle sehr viele Spielanteile so erhielten.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SpVgg Altenerding I  –  SC Kirchdorf                              5:9

 SpVgg Altenerding II  –  HSG Freising/Neufahrn            5:5

 SC Kirchdorf  -  SpVgg Altenerding II                              3:4

 HSG Freising/Neufahrn  - SpVgg Altenerding I              9:2

 SpVgg Altenerding – Mix Kirchdorf/Freising                  3:6

 

Leopold Szill, Johanna Seibt, Antonia Haub und Johannes Schreiner hüteten abwechselnd das Tor. Am Ende war die Freude riesengroß, denn bei der Siegerehrung bekamen alle Spieler einen Pokal ausgehändigt. Dieser wurde von allen mit Stolz Heim getragen.

 

Für Altenerding spielten und trafen: Antonia Haub, Pia Kullmann, Neele Malerius 6, Jacob Reisinger 4, Johannes Schreiner 1, Johanna Seibt 5, Nicolas Spachtholz 1, Leopold Szill, Leonie Zettl 2