D1-Jugend ml. - - 2018/2019
Turnier in Landshut
Bericht: Alfred Lössel Die männliche D1 Jugend war am vergangenen Wochenende auf einem Turnier in Landshut unterwegs. Die Jungs trafen auf den bekannten Liga- Konkurrenten TG Landshut und eine Mannschaft aus der parallelen Staffel der Bezirksliga, den TSV Dachau 65. Wie bei vielen anderen Mannschaften war bei der D1 ebenfalls durch die Jahreszeit bedingt einige Ausfälle zu verzeichnen und entsprechende Krankheiten haben zugeschlagen. Die verbliebenen sieben Spieler brachten dafür viel Spielfreude mit. Die Jungs zogen, ohne sich beeindrucken zu lassen, ein schönes Angriffsspiel auf (Lob von den gegnerischen Trainern). So gab es einen Turniersieg mit zwei super Ergebnissen: SpVgg Altenerding – TG Landshut 15:7 (9:3) und SpVgg Altenerding – TSV Dachau 65 24:16 (12:8) Fazit des eigenen Trainers Martin Varga: „die Jungs haben heute sehr gut gespielt und ich bin zufrieden mit ihrer Leistung. Sie haben das gemacht, was wir gesagt haben. Ich bin stolz auf die Jungs. Klasse“ Es spielten und trafen: Christopher Kobuhs im Tor, Konrad Steinbrecher 13; Yannis Bartsch 10; Sebastian Boden 9; Malte Bulic 3; Rian Bellakhdar 2, Florian Thielemann 2.