Saisonvorbereitung männliche B-Jugend
Am Wochenende 6. - 8. September 2019 traf sich die ml B-Jugend fast vollzählig (13 von 16 Spieler - davon einer krank und zwei noch im Urlaub) mit dem Trainerteam (Alex Seibt, Bernd Saalborn, Franz Fischer) zum Trainingslager in Erding. Ziel war ein intensives Trainingswochenende abzuhalten, um die Jungs nach der Sommerpause wieder fit und fokussiert zu machen. Freitag Abend war die erste Trainingseinheit im KAG angesagt, am Samstag folgten zwei weitere mit anschliessender Uebernachtung im Pfadfinderheim des Stamm Staufen Erding. Sonntags war dann noch eine Einheit mit intensivem Kraftzirkel im Spotpark Schollbach kurzfristig mit auf dem Program. Das Resumee des Trainingswochenendes: Hohe Beteiligung am Trainingswochenende, alle waren mit vollem Engagement dabei. Schwerpunkt lag auf Ausdauer und Koordination, auch aufgrund von nicht optimaler Koordination der Hallenzeiten und des Zugangs zur Halle. Die Trainer hätten gerne den Handball etwas öfter ins Spiel gebracht. Trotz der zum Teil hohen physischen Belastung kam auch der Spaß nicht zu kurz (zumindest für die Trainer), z.B. beim Grillen, Spielen und der gemeinsamen Übernachtung. Die Basis wurde gelegt, nun geht es in den nächsten Trainingseinheiten um den Feinschliff. Diie Saison kann dann Ende September beginnen mit dem ersten Heimspielen gegen TSV Taufkirchen (B2, 28.09. 15:00 Uhr) und gegen TG Landshut (B1, 29.09., 16:40 Uhr).