D2-Jugend wbl. - BzK RR Staffel West - 2019/2020
Daheim gegen SV Palzing
Bericht: Günter Strohmeier Die zweite Mannschaft der weiblichen D2 Jugend hatte am Sonntag gegen die SVA Palzing Heimrecht und absolvierte ihr erstes Spiel der Rückrunde in der Bezirksklasse West. Die Mädels schafften eine tollen Sieg mit 23:12(10:8). Beide Mannschaften begannen recht schwungvoll. Für die SpVgg markierte Antonietta Cappai die ersten 5 Treffer. Die Abwehr agierte sehr konzentriert und machte den Gästen doch einige Probleme. Beide Kontrahenten zeigten tolle Spielzüge die auch zu schönen Treffern führten. Auch die Torfrauen konnten überzeugen, denn sie vereitelten einige klare Chancen. So wurde mit 10:8 für die Bibermädels die Seiten gewechselt. Nach der Pause wurde gleich wie im ersten Durchgang schwungvoll begonnen. Die Biberabwehr war sehr aufmerksam und so konnte durch Tempogegenstösse die Führung stetig ausgebaut werden. Die Gäste fanden einfach kein Rezept den Anschluß zu halten. Unsere Mädels waren einfach konsequenter in der Chancenverwertung. Insgesamt zeigten alle Bibergirls eine tolle Leistung über die gesamte Spielzeit und dies führte zum verdienten 23:12 Sieg. Für die Biber spielten und trafen: Zaira Riguel Ruiz , Eva Miller (1), Larissa Friedrich (6), Antonietta Cappai (9), Böndgen Aylina, Phline Zidorn (1),Weger Lilian (1), Aleyna Sivrikaya (5) und Hannah Spangenberg