C-Jugend 1 ml. (Jhg 2006/07) - Landesliga Süd-Ost - 2020/2021
Mit einem Auftaktsieg wurde es leider nichts
Bericht: Manuel Fußer Am vergangenem Sonntag startete die männliche C1-Jugend in ihre Landesligasaison. Man unterlag daheim leider mit 21:26 gegen den HT München. In den ersten 10 Minuten war das Spiel ausgeglichen und keine der Mannschaften konnte sich absetzten, doch dann schlichen sich zu viele Fehler bei den Bibern ein und der Gegner konnte sich bis zur Halbzeit auf 9:15 absetzten. Nach der Pause wurde die Ansage der Trainer, sich im 1 gegen 1 mehr zu trauen. Dies wurde gut umgesetzt und somit purzelten dann auch die Zeitstrafen für die rustikal einsteigenden Gegner. In einem nun hektischen Spiel mit einer sehr gut stehenden Abwehr um den stark arbeitenden Samuel Henrich kamen die Jungs durch schöne Tore von Konrad Steinbrecher und Yannis Bartsch bis auf 3 Zähler an HT München ran. Es fehlte nur noch das gewisse Quäntchen Glück im Abschluss um den Rückstand komplett wegzuspielen. Somit verlor man leider 21:26, spielte aber eine super zweite Hälfte die Lust auf weitere spannende Spiele gibt. Es spielten und trafen: Colin Hofstetter und Bastian-Jonas Franke (beide Tor), Felix Pawliska, Leonhard Maierhofer, Sebastian Boden 1, Nicolas Dlouhi 1, Jörg Grasse, Elias Hagspiel, Samuel Henrich 1, Malte Bulic 1, Florian Thielemann 1, Yannis Bartsch 9/3, Konrad Steinbrecher 7